Gras(s) in der Galerie!

as if there was a tomorrow
Artikel im Westfalen Blatt vom 30.11.2012

Grass ist man ja schon gewöhnt in der Galerie in Bielefeld, heißt doch die Besitzerin Alexandra Grass. Jetzt ist auch noch Gras in der Galerie, denn für die Ausstellung „as if there was a tomorrow“ hat sie die Galeriefläche und teilweise auch den davor befindlichen Bürgersteig mit Rasen ausgelegt. Dies und die teilweise aus der Rasenfläche wachsenden Blumen bieten einen hervorragenden Rahmen für meine Fotoarbeiten und lassen, dank dieser exzellenten kurratorischen Meisterleistung, die Galerie zu einem einzigartigen Environment werden. Danke Alexandra!

gras

„ohne Titel“ C-Print, 30 x 30 cm im 50 x 50 cm Rahmen, 2012

Preis auf Anfrage

Advertisements

Ein Portrait entsteht!

Zu den Nachtansichten 2012 in Bielefeld erstellte das Team  Andreas Liebisch, Patrick Jaworek und Tonga Yilmaz für das Filmhaus Bielefeld einen Film über das Erstellen eines Warholportraits auf der Wand der Galerie von Alexandra Grass. Hier ist das Video, das an dem Abend auf der Leinwand vor dem alten Rathaus gezeigt wurde.