Ein Heiner Müller Zitat.

Knisternde Atmosphäre, wieder ein mal „readingroom“ in der Galerie Alexandra Grass. Der Autor setzt sich an den Tisch und beginnt akzentuiert zu lesen. Mein Zeichenstift hinterlässt die Spur eines Zuhörers auf den Papier — BAUTZEN – VORORT  VON SIBIRIEN — der Strich wird härter. Der Ausdruck des Gezeichneten auch. Die Buchstaben bilden Stasi-Stakatos — BAUTZEN – VORORT  VON SIBIRIEN — Immer intensiver verschmelzen Zeichnung und Geschichte. Erste Zuhörer drehen sich um, fühlen sich vom Kratzen des Bleistiftes gestört. Ich kann da keine Rücksicht nehmen, der Prozess läuft.

Schon direkt nachdem die Skizze fertig ist weiß ich, die Skizze wird noch eine 2. Transformation durchlaufen. Nur ein Scan wird bestand haben. Die Originalzeichnung wird als Pasting auf einer Leinwand landen. — BAUTZEN – VORORT  VON SIBIRIEN — Spannend wird die Entwicklung sein.

„Bautzen — Vorort von Sibirien“, 40 x 30 cm, Pasting und Acryl auf Leinwand.

Preis auf Anfrage

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

2 Kommentare zu „Ein Heiner Müller Zitat.“

  1. Nachdem ich am 18.Feb.2011 bei einem netten Zusammensein mit Gleichgesinnten von Cornelius Rinne erfahren habe, dass es sich bei der Skizze und dem Reinbild um meiner Person handelt, fühlte ich mich sehr geehrt. Vielen lieben Dank für deine Aufmerksamkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s