Zeit-Raum-Kontinium

1984, Rom, stickige Sommergassen, Familien bestaunen die Auslagen. Zeit zerfließt, Zeit durchbricht Grenzen, Zeit wird unwichtig. Man wird zum Teil und steht dennoch aussen vor. Beobachtet das geschehen. Hektik mit Lethargie. Bewegung wie Stillstand. Alles und Nichts.

Mischtechnik auf Leinwand, 70 x 100 cm, 2006

Preis auf Anfrage

Advertisements

Autor: illuman

Art are the processes that a person is documenting in a self-invented language! Come on and see my documents.

2 Kommentare zu „Zeit-Raum-Kontinium“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s